Spenden

der Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG

Soziales Engagement wird bei der Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG groß geschrieben. Wir unterstützen soziale Einrichtungen, gemeinnützige Projekte und heimische Vereine. Damit leisten wir unseren Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung in unserer Region, mit der wir traditionell eng verbunden sind.

Daneben können mit Ihrer Teilnahme am Gewinnsparen Jahr für Jahr Spenden an Kindergärten, Büchereien, Schulen und Vereinen übergeben werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Spendenübergabe 2018

Über eine Spende der Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG konnten sich Vertreter der Kindergärten, Schulen, Büchereien und verschiedener Vereine aus dem Geschäftsgebiet der Bank freuen.

Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG verschiedene Projekte aus den Zweckerträgen des genossenschaftlichen Gewinnsparens. Direktor Werner Christel übergab die Einzelspenden zusammen mit Prokurist Dominik Goppert und Claudia Geck am 17. Mai in den Geschäftsräumen der Bank. Herr Direktor Werner Christel hob dabei die Bedeutung des Gewinnsparens hervor. Es ist eine attraktive Kombination von Gewinnen und Sparen: Von monatlich 5 Euro je Los werden 4 Euro gespart, die am Jahresende dem Gewinnsparer ausgezahlt werden. Mit einem Euro nehmen die Sparer an der monatlichen Verlosung teil und unterstützen damit gleichzeitig die Spendenempfänger.Somit bleibt jährlich ein beachtenswerter Überschuss, von dem wohltätige und gemeinnützige Einrichtungen profitieren.

Im Jahr 2017 konnte eine Gewinnsumme von 80.020 Euro an Kunden der Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG ausgeschüttet werden. Darunter zwei Sachpreise, ein Piaggio E-Bike im Wert von 3.123 Euro sowie zwei MacBook Pro im Wert von je 1.550 Euro. Außerdem gibt es jeden Monat noch viele Kleingewinne wie den Sofortgewinn von 3 Euro bei passender Losendnummer.

Die Gesamtsumme die die Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG 2017 an gemeinnützige Einrichtungen und Institutionen ausgegeben haben beläuft sich auf insgesamt 55.000 Euro. Im Jubiläumsjahr 2018 des Gewinnsparvereines dürfen sich die Gewinnsparer neben den monatlichen Geld- und Sachspenden auf zusätzliche Sonderverlosungen freuen. So werden 66 Mini One Cabrios, 66 flotte Elektroroller sowie Road-Trips auf der Route 66 extra verlost.

Spendeübergabe der Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG 2018
Bücherei Stegaurach

Neue Büchereiausweise

Mit großer Freude konnten die beiden Büchereileiterinnen Cornelia Kempgen und Christa Schlüter eine großzügige Spende der Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG entgegennehmen: 1.200 Euro ließ die Bank es sich kosten, um die neue Bücherei für die nächsten Jahre mit modernen, ansprechenden Leserausweisen auszustatten. Der Vorstand der Raiffeisenbank, Direktor Werner Christel, und der Prokurist des Kompetenzzentrums Stegaurach, Dominik Goppert, ließen es sich nicht nehmen, die 3.000 neuen Ausweise höchstpersönlich mit wirklicher Freude, Begeisterung und Interesse an der neuen Bücherei in Augenschein zu nehmen.

Für die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Bücherei bedeuten die neuen Ausweise eine echte Erleichterung, da die Erstellung der alten Ausweise einer mühsamen Bastelarbeit gleichkam. Alle Leser dürfen sich freuen, dass Sie bei ihren nächsten Besuchen ihre alten Ausweise kostenlos gegen neue eintauschen dürfen.

Bücherei Stegaurach
Auf dem Bild v.l.n.r.: Cornelia Kempgen, Direktor Werner Christel, Christa Schlüter, Prokurist Dominik Goppert
Kindergarten St. Jakobus Burgwindheim

Anlässlich des Jubiläums 550 Jahre Wallfahrt zum Heiligen Blut am 11. Juni 2015 in Burgwindheim sowie zum mittelalterlichen Pilgerlager mit Markt am 13. und 14. Juni 2015  prägte die Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG Sondermünzen und verkaufte diese an die Besucher.

Den Erlös der 526 geprägten Münzen in Höhe von 1.052 Euro spendete die Raiffeisenbank an den Katholischen Kindergarten St. Jakobus in Burgwindheim. Die Spendenübergabe erfolgte durch den Vorstand der Raiffeisenbank Herrn Direktor Werner Christel und dem Geschäftsstellenleiter Herrn Detlef Scholz an Pfarrer Albert Müller und an die Leiterin des Kindergartens Frau Erika Neff.

Spende an den Katholischen Kindergarten St. Jakobus in Burgwindheim
v.l.n.r.: Werner Christel, Erika Neff, Albert Müller, Detlef Scholz
Waldkindergarten Pettstadt

Zur Eröffnung des Waldkindergarten "Fuchsbau" in Pettstadt übergab die Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG den Erzieherinnen der kleinen "Füchse" eine Spende in Höhe von 500 €.

Spende der Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG an den Waldkindergarten Pettstadt
Caritas-Sozialstation Burgebrach

Unter dem Motto „VR-Banken machen mobil“ spendet die Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG neben der jährlichen Unterstützung für die Schulen, Kindergärten, Büchereien und Vereine in ihrem Geschäftsgebiet heuer zusätzlich einen Volkswagen „take Up“ an die Caritas Sozialstation.

„Wir wollen uns engagieren, damit Engagement anderer möglich wird und bleibt“, so die Vorstände Peter Röckelein und Werner Christel. Das Fahrzeug wird aus den Erträgen des VR Gewinnsparvereins Bayern finanziert. Jutta Kutnyak, Geschäftsführerin des Caritasverbandes für den Landkreis Bamberg, bedankt sich im Namen des Verbandes für die „großzügige und wirklich nutzvolle Spende“. Sie verwies auf die enorme jährliche Kilometerleistung der Sozialstation. Deren Fahrzeuge legen innerhalb eines Jahres in ihrem Einzugsbereich mehr als 180 000 Kilometer zurück. Was einer viereinhalbfachen Weltumfahrung entspricht.

Stellv. Landrat und Burgebrachs Erster Bürgermeister Georg Bogensperger dankte für diese großzügige Unterstützung und hob das soziale Engagement der Raiffeisenbank in der Region hervor.

Die Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG spendet ein VRmobil an die Caritas-Sozialstation Burgebrach